LOWS W.A.Mozart

Durchschnitt: 5 (18 Bewertungen)

1. Das Vorbild

Der Salzburg Airport W. A. Mozart (IATA: SZG, ICAO: LOWS) liegt im Stadtgebiet von Salzburg und ist der zweitgrößte Flughafen Österreichs. Der Flughafen wurde am 16. August 1926 in Betrieb genommen und nach dem in Salzburg geborenen Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart benannt

Der Flughafen befindet sich circa vier Kilometer westlich vom Stadtzentrum Salzburgs im Stadtteil Maxglan, etwa zwei Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, nahe Ainring und Freilassing. Der Flughafen liegt 430 m ü. A. hoch auf dem ehemaligen Gebiet des Untersberger Moores sowie im Bereich des Salzburger Beckens. Südlich des Flughafens liegt der Untersberg.

(Quelle: Wikipedia)

2. Die Szenerie

Die Szenerie basiert auf der von andreasmax konvertierten Szenerie "LOWS - Salzburg W.A.Mozart V9" , die ursprünglich von gianni für den MSFS2004 erstellt wurde.

Auf Grund einer vertraglichen Verpflichtung musste die Szenerie vollständig neu erstellt werden. Dabei wurde die o.a. Szenerie als Vorlage benutzt und auf Grund von allgemein zugänglichen Informationen aktualisiert.

Kartenmaterial

ist auf http://www.vacc-austria.org/?page=content/airportinfo&icao=LOWS zu finden. Anhand dieser Angaben wurden auch die Parkpositionen und Taxiways in der Szenerie gebaut, so dass es beim Online-Fliegen keine Probleme geben sollt.

Die im August 2012 erfolgte Umbenennung der Runway von 16/34 auf 15/33 wurde ebenfalls berücksichtigt.

Im Januar 2019 wurde die Szenerie auf die Marshaller und die Torbedienung über SAM geändert.

3. Funktionen (Zusammenfassung)

*) nur X-Plane 10, 11!

4. Installation

Einfach den Ordner " LOWS W.A.Mozart 3.5" in der komprimierten Datei nach dem Entpacken in den "Custom Scenery"- Ordner kopieren.

 

Verzeichnisstruktur:

<X-Plane-Verzeichnis>/

          Custom Scenery /

                 LOWS W.A.Mozart 3.5 /

                          Earth nav data und andere)

 

und X-Plane neu starten.

Für den Ground-Traffic ist das Plugin "GroundTraffic" von "marginal" erforderlich (siehe Credits).

Für die Marshaller muss das SAM von "Treshold" installiert sein.

Um die Personen am Flugplatz sehen zu können, muss die "People-Library" installiert sein. Download von: http://www.x-plane.at/drupal/People_LIB.

Die Bedienung ist im Manual beschrieben!

5. Credits

LAMINAR RESEARCH®           für X-Plane®

Ben Supnik                              für WED (Version 1.60 verwendet)

marginal                                   für sein Sketchup-Plugin

                                               für sein GroundTraffic Plugin

                                               für sein Autogate-Plugin

BlueSideUpBob                        für sein "HangarOps Package"

C Davis                                   für seine "GA Aircrafts V8"

 

6. Empfohlene Addons

Obwohl die Szenerie auch ohne funktioniert, empfehlen wir die Installation der folgenden Addons (die Bilder sind mit diesen Addons aufgenommen):

simheaven_X-Europe by PilotBalu,
Download von: https://simheaven.com/simdownloads/x-europe-4/

 

made by oe3gsu

Wenn Dir diese Szenerie gefällt, freuen wir uns über Deine Spende:


  LOWS W.A.Mozart 3.5.zip (XP11, SAM-Season integriert)

  LOWS W.A.Mozart 3.1.zip (XP11)

  LOWS W.A.Mozart 3.0.zip (XP11)

  LOWS W.A.Mozart 2.0.zip (46,2 MB)

  LOWS W.A.Mozart 1.2.zip (93,3 MB)

  LOWS W.A. Mozart 1.2 XP9.zip (93,3 MB)

 


  LOWS W.A.Mozart 1.2_Winter.zip                 Winter-Texturen für LOWS Salzburg W.A.Mozart 1.2

Installation: mittels JSGME (Anleitung zu finden auf http://www.x-plane.at/drupal/Highways ) oder

                    direkt: die gleichnamigen Dateien in den entsprechenden Verzeichnissen überschreiben (vorher sichern!)

 

NEU V1.2: funktionierende Marshaller NEU V1.2: funktionierende Marshaller
NEU V1.1: Apron mit geparkten Flugzeugen NEU V1.1: Apron ohne geparkten Flugzeugen

 

Art: 
Szenerie
Typ: 
International
Version: 
3.5
Autor: 
oe3gsu
Patrick W.
Winter-Texturen: 
Ja